Fernsehturm Dresden
Lesedauer < 1 Minute

Schon aus weiter Entfernung und aus fast jedem Winkel kann man den weit über die Dächer erho(a)benen Fernsehturm Dresden sehen. Einst ein beliebtes Ausflugsziel für Dresdner und Touristen ist das Gelände heute gut abgesichert und der Zugang zur Aussichtsplattform nicht mehr möglich.

Als wir 2010 in unsere neue Wohnung gezogen sind, war ich sofort vom Ausblick auf den Fernsehturm angetan. Eines Tages saßen wir beim Frühstück und langsam ging die Sonne auf und tauchte Dresden in ein feuriges Rot. Seit dem November 2010 machte ich bei jedem sehenswerten Sonnenaufgang ein paar Aufnahmen und sammelte diese. In diesem Monat hatte ich dann endlich auch im September einen fantastischen Sonnenaufgang und konnte die Serie nach fast drei Jahren abschließen.

Die Einzelaufnahmen aus der Übersicht könnt ihr hier sehen.

Kategorie
Tags

ein Kommentar - sei der Nächste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*