Blogparaden sind schon was Feines 😀

Durch die Blogeinträge von DDpix und Kenny aufmerksam geworden, möchte ich an der Stelle auch mein schönstes Bild 2010 vorstellen:

Am Morgen des 11. Oktobers 2010 schaute ich aus dem Fenster und wurde von einer wabbernden, alles umschließenden Nebelmasse begrüßt.

Wenig eingeschüchtert, vielmehr motiviert zog ich mich an, packte meine Kamera und schwang mich auf’s Rad. Während sich andere wieder ins Bett gelegt und noch zweimal umgedreht hätten, wollte ich mir die Situation eines vernebelten Dresdens nicht entgehen lassen. Ich radelte kurzentschlossen an die Elbe und geriet immer mehr in Verzückung, angesichts vernebelter Elbhänge, des in Watte gepackten Blauen Wunders und einer aus dem Nebel fahrenden Schwebebahn.

An jenem Morgen entstand eine kleine Serie, ergänzt durch einige Nebelbilder aus der Innenstadt und das vom Blauen Wunder ist darunter mein Lieblingsbild – auch für das gesamte Jahr 2010.


Blogparade – Euer schönstes Foto oder Video 2010

3 comments

  1. Symetrisch aufgebaute Bilder gefallen mir wirklich sehr . Dieses hier verstärkt durch das Nebel der die Brücke verchwinden lässt …
    Einfach Klasse

Kommentare sind geschlossen.