Treppen und Treppenhäuser

Nach wie vor üben architektonisch einzigartige Treppen und Treppenhäuser mit einem sogenannten “Auge” in der Mitte eine besondere Faszination auf mich aus. Nie hätte ich vermutet, dass es in Dresden so viele davon gibt. Aber auch in anderen Städten, wie Leipzig, Berlin, Hamburg, Köln, München und Wien wurde mit dem Bau solch schöner und zugleich abstrakter Treppen und Treppenhäuser nicht gegeizt. Seither schaue ich auf Reisen bei größeren Gebäuden auch immer auf Anzeichen solcher Treppen. Das Thema Treppenfotografie scheint auch generell ein beliebtes Thema in der Fotografie zu sein, vielleicht ein Grund, warum ich in der Ausgabe 05/2015 ein Interview in der DigitalPhoto geben durfte. Aber auch auf Instagram sieht man immer mehr Fotografen, welche weltweit auf die “Jagd” nach Treppenhäusern geht. Jeden Freitag werden da zum sogenannten #treppenhausfreitag tausende schöne Treppen hochgeladen.