Fernsehturm Dresden

Schon aus weiter Entfernung und aus fast jedem Winkel kann man den weit über die Dächer Dresdens erho(a)benen Fernsehturm sehen. Einst ein beliebtes Ausflugsziel für Dresdner und Touristen ist das Gelände heute gut abgesichert und der Zugang zur Aussichtsplattform nicht mehr möglich.

Dresden – eine Zeitreise

Alles begann mit dem Besuch im Museum für Fotografie in Berlin. Nachdem wir in den Arbeiten und im Leben von Helmut Newton gewandelt sind, statteten wir noch dem Museumshop ein Besuch ab. Ich stand schon am Ausgang und wollte gehen, da machte mich meine Frau auf eine schicke Postkartenbox aufmerksam. In dieser Box befanden sich fast 50 Postkarten mit historischen Ansichten von Dresden. Als Dresden-Fan war ich gleich begeistert und

Gohrisch

der Gohrisch ist ein beliebter Tafelberg sowohl bei Wanderern als auch bei Fotografen; in den Morgenstunden kann man den Blick in Richtung Papststein genießen und am Abend in Richtung Königstein