1. Leipziger Fotomarathon – so war er für mich

Startnummer

Nach Berlin galt es 2013 nun schon zum zweiten Mal zu zeigen, wie man als Teilnehmer einen Fotomarathon wahr nimmt. Vor allem in einer „fremden“ Stadt. Für Thomas und mich ging es nach Leipzig zum 1. Leipziger Fotomarathon. Mit dabei hatten wir Sandra, die Siegerin vom 3. Fotomarathon Dresden im Bereich Digital sowie ihre Unterstützerin Tina. Mehr lesen

Dresden

Dresden

Dresden – Barockperle an der Elbe. Kaum eine Stadt in Deutschland wird so oft fotografiert, wie die kleine Elbmetropole. Dabei geraten immer Frauenkirche, Semperoper und Zwinger in einen ganz besonderen Fokus. Dabei hat Dresden mehr zu bieten, als die durchaus zu Recht genannten weltberühmten Sehenswürdigkeiten.

Neben den oft fotografierten Gebäuden habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Dresden auch aus anderen Perspektiven zu zeigen. Dabei suche ich mir Fotostandpunkte, welche sonst nicht so einfach zugänglich sind. Oder ich versuche Blickwinkel aufzuzeigen, in welchem selbst Dresdner in Grübeln kommen, (von)wo das aufgenommen sein könnte.

Treppen und Treppenhäuser

Treppen und Treppenhäuser

Nach wie vor üben Treppen- und Treppenhäuser mit einem sogenannten „Auge“ in der Mitte eine besondere Faszination auf mich aus. Nie hätte ich gedacht, dass es in Dresden so viele davon gibt. Aber auch in anderen Städten wurde mit dem Bau solch schöner und zugleich abstrakter Treppenhäuser nicht gegeizt. Berlin, Hamburg, Köln, Müchnen und Leipzig, um mal eine kleine Auswahl zu nennen.

weltweit

weltweit

Wenn ich nicht in Dresden unterwegs bin, dann reise ich mit meiner Frau durch das übrige Deutschland oder irgendwo durch Europa. Aber auch weltweit haben wir bereits einige Ziele angesteuert, so die USA, Ecuador oder Marokko. Hier findest Du Fotos von der Ostsee, Görlitz, Amsterdam, Südfrankreich, Italien oder der schönen Schweiz.