Mein Motiv auf einer Postkarte von pickmotion

Wie hab ich mich gefreut, als die Anfrage über mein Instagram-Profil kam, ob ich dieses Motiv nicht auf einer Postkarte sehen möchte. Zugegeben, ich hatte vorher noch nie was vom Unternehmen pickmotion gehört, aber nach etwas Recherche war ich informiert. Ich gab meine Kontaktdaten weiter und es gab einen regen Austausch von sehr sympathischen Emails mit allen notwendigen Formalitäten, wie zum Beispiel zu den Nutzungsrechten oder Provisionszahlungen.

Und jetzt? Inzwischen kann man Postkarten mit meinem Motiv in Dresden kaufen. Und während auf der Vorderseite meine Aufnahme aus der Dresdner Altstadt sehen kann, ist auf der Rückseite mein Name und der Bildtitel vermerkt. Was mich aber letztlich überzeugt hat, ist das Design-Konzept von pickmotion. Alle Postkarten, welche es nicht nur in Dresden gibt, sondern auch in vielen anderen Städten, wie zum Beispiel in Berlin, Hamburg und Frankfurt, zeigen ausschließlich Instagram Fotos im Polaroid Style. Der Stil und die besondere Auswahl der Motive hebt sich in jeder Hinsicht von allen anderen einheitlich gestalteten „08/15“ Postkarten deutlich ab.

Wenn ihr also aus Dresden eine Postkarte versenden wollt, dann schaut nach Polaroid-Postkarten von pickmotion.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+6Pin on Pinterest0Share on StumbleUpon0

3 Gedanken zu „Mein Motiv auf einer Postkarte von pickmotion

  • 11. April 2015 um 08:15
    Permalink

    Suuuuper Frank, wie die Jungfrau zum Kind… es funktioniert eben doch.Und nicht dass die Jungfrau nix für Ihren Erfolg getan hätte. ..!!! Ich freu mich ebenfalls für Dich.Eine verdiente Überraschung!!! Gratulation!

Schreibe einen Kommentar