Island

Wie soll ich sagen? Island ist nicht nur wunderschön, sondern auch ein beeindruckendes und vielseitiges Land. Und dabei haben wir „nur“ den südlichen Teil zwischen Ólafsvík und Höfn kennengelernt. Neben zahlreichen Wasserfällen, zerklüfteten Lavafeldern, welche zum Teil über große Flächen mit Islandmoos überwachsen sind, Geysiren, Vulkanen und beeindruckenden Schluchten, haben uns auch das Flugzeugwrack einer Douglas DC-3 sowie die Stadt Reykjavik fasziniert.

Beeindruckend war aber auch das Wetter, welches sich alle paar Kilometer geändert hat. Da sind wir in Reykjavik bei Regenschauern losgefahren und einige Kilometer weiter war schon die Sonne zu sehen. Eins kann ich schon jetzt sagen: Island, wir kommen wieder!

Share on Facebook5Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Share on StumbleUpon0

Schreibe einen Kommentar